Varna (Bulgarien)

Besonders bei deutschen Abiturienten beliebt: Medizin und Zahnmedizin in englischer Sprache. Quereinstieg im höheren Semester Medizin (Klinik) möglich, EU-weit anerkannter Studienabschluss.

Sie befinden sich hier: MediStart > Universitätsauswahl > Varna (Bulgarien)
weiter

Varna (Bulgarien)

Universität | Studieren | Test und Vorbereitung

Medizinstudium in Varna

Studienfächer: Human- & Zahnmedizin (in englischer Sprache)
Bewerbungsfrist:
vsl. September 2020 (Wintersemester 2020/21);
erster MediStart-Vorbereitungskurs und Aufnahmetest vsl. Frühjahr 2020
Semesterbeginn:
vsl. Oktober 2020
Studiengebühr:
Humanmedizin: 4.000,- Euro/Semester (6 Jahre);
Zahnmedizin: 4.000,- Euro/Semester (6 Jahre)
Stand der Angaben: 22.10.2019

In Varna können Sie Ihr Studium der Human- oder Zahnmedizin ohne Noten-NC und ohne Wartezeit aufnehmen. Sie sollten jedoch sehr gute Noten in Biologie und Chemie vorweisen können, da diese Noten in dem Aufnahmeverfahren eine entscheidende Rolle spielen. Auch der Test ist durchaus anspruchsvoll. Der Aufbau der jeweiligen Studiengänge ist an das gemeinsame europäische Studiensystem angepasst. Die Universität investiert: neben einigen neuen Gebäuden besitzt sie auch zwei Segelboote. Der Unterricht ist anspruchsvoll. Internationale Studenten aus über 40 Ländern – auch von anderen Kontinenten wie Afrika oder Asien – studieren hier Medizin.

Universität Varna pfeil_top

Varna versucht eine moderne Universität zu werden – sämtliche Seminarräume und Hörsäle werden mit 3D-Technologie ausgestattet, das Gebäude der Fakultät für Zahnmedizin ist erst wenige Jahre alt. Insgesamt lehrt die Universität in 190 Hörsälen und Seminarräumen.

Die Universität wurde zunächst als humanmedizinische Einrichtung gegründet und 2006 um den Bereich der Zahnmedizin ergänzt. Die Bibliothek beherbergt mehr als 160.000 medizinische Werke und auch das Museum, das zum Bereich Anatomie gehört, bietet mit seiner großen Sammlung an Ausstellungsstücken ein interessantes und umfassendes Lernumfeld für die Studenten. Die Fakultät für Humanmedizin ist mit über 23 Abteilungen die Größte der Universität. Von den rund 5.000 Studenten kommen etwa 24 Prozent aus dem Ausland. Das Studium beinhaltet auch mehrere Kurse „Bulgarisch als Fremdsprache”, so dass die Studenten im Laufe ihres Studiums bis zum Abschluss des 6. Semesters auch die Landessprache auf B2-Level beherrschen.

Studieren in Varna pfeil_top

Studenten berichten, dass Bulgarien ein sehr schönes, aber eben auch recht armes Land ist. Das bringt Vor-, aber auch Nachteile mit sich. Varna ist mit 335.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Bulgariens. Die Lage direkt am Schwarzen Meer, dem berühmten Goldstrand, macht sie zu einem Ziel für den Massentourismus. Zudem ist Varna recht gut zu erreichen. Der Flughafen der Stadt bietet in den Sommermonaten Charterflüge auch zu kleinen Flughäfen in Deutschland an. Viele Studenten engagieren sich sozial und organisieren Jahr für Jahr zahlreiche Events und Charity-Veranstaltungen wie zum Beispiel das internationale Kinderprojekt “Teddy-Klinik”.

Test und Vorbereitung pfeil_top

Wichtig für Ihren Medizinstudienplatz sind sehr gute Noten in Biologie und Chemie sowie eine erfolgreiche Teilnahme an einem durchaus anspruchsvollen Aufnahmetest. Abgefragt werden Ihre Kenntnisse in Englisch, Biologie und Chemie. Lernmaterial wird Ihnen von MediStart zur Verfügung gestellt und auch Vorbereitungskurse werden organisiert. Gleichwohl sind wirklich gute Vorkenntnisse in Biologie und Chemie unseres Erachtens nach unabdingbar.

Da die Universität Ihre Studienplätze sukzessive vergibt, empfehlen wir eine frühzeitige Bewerbung, z. B. bis Januar 2020 für den Studienbeginn Herbst 2020.

Fordern Sie jetzt unser kostenfreies Info-Material an: Hier klicken!

  • erfolgreich: z. T. 100 % Erfolgsquote in den letzten Jahren, z. B. in Nikosia, Breslau, Resche und Vilnius
  • professionell: Beratung bei Bewerbung, Studienbeginn und Anerkennung der EU Approbation
  • ohne Hochschulstart-NC: von Top-Noten unabhängige Aufnahmetests und Vorbereitungskurse
  • jetzt auch im Inland: Medizinstudium auf dem neuen UMCH in Hamburg möglich
  • einfach: umfassende Bewerbungs­organisa­tion mit allen notwendigen Unterlagen
  • faire Vergütung: Erfolgshonorar nur bei Studienplatzzulassung
  • kostenfreies Rücktrittsrecht: bei Erhalt eines Studienplatzes in Deutschland während der Auslandsbewerbung ohne Kosten abbrechen
  • transparent: auch ohne Rücktrittsrecht jederzeit kündbar (gegen reduziertes Honorar)
  • Collegesemester in Wien (Österreich) und Hamburg (Deutschland)
  • umfassend: Planung und Organisation vor Ort (Hilfe bei der Wohnungssuche, Vernetzung der deutschsprachigen Studenten etc.)
  • vor Ort am Studienort: Betreuung und akademische Supervision Ihres Studiums (insb. zur Absicherung der Anerkennung)
  • hohe Qualität: durch deutsche Rechtsanwälte beraten im deutschen und europäischen Hochschulrecht
  • Early Admission: Zulassungen für 2020 bereits jetzt schon möglich

“Nutzen Sie mit MediStart Ihre Chance auf einen Studienplatz ohne NC & Wartezeit. Und kommen Sie mit voll anerkannter Approbation zurück. Das MediStart-Konzept wurde durch deutsche Rechtsanwälte mitentwickelt”.
Rechtsanwalt D. Naumann zu Grünberg

Telefonische Infogespräche und unsere Infotage in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind kostenfrei.

Bitte wählen Sie aus und bestellen
Sie kostenfrei
:
Mein Interesse betrifft

(z.B. Sohn/Tochter/Enkel…)

Persönliche Informationen (Betroffener):
Anrede:

Vorname:
Nachname:
Straße:

Hausnummer:

Postleitzahl (PLZ):

Wohnort:

Land des Wohnortes:
anderes Land:
Telefon:

eMail:

Gewünschtes Studienfach:

Staatsangehörigkeit:

Persönliche Informationen (Anfragende Person, also Vater/Mutter/Großvater…):
Anrede:

Vorname:
Nachname:
Straße:

Hausnummer:

Postleitzahl (PLZ):

Wohnort:

Land des Wohnortes:
anderes Land:
Telefon:

eMail:

Ihre Nachricht (optional):
Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen angegebenen Daten finden Sie hier.
Formular schließen

Auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Bitte erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Zustimmen