Rijeka (Kroatien)

An der Medizinischen Fakultät der Universität Rijeka können Sie Ihr Studium der Humanmedizin ohne Noten NC und ohne Wartezeit aufnehmen.

Sie befinden sich hier: MediStart > Universitätsauswahl > Rijeka (Kroatien)
weiter

Rijeka (Kroatien)

Universität | Studieren | Bewerbung

Medizinstudium in Rijeka

Studienfach: Humanmedizin (in englischer Sprache)
Bewerbungsfrist:
vsl. August 2019 (Wintersemester 2019/20);
Semesterbeginn:
vsl. Oktober 2019
Studiengebühr:
Humanmedizin: 4.500,- Euro/Semester (6 Jahre)

Der erst im Jahr 2017 eingerichtete internationale Studiengang der Humanmedizin der renommierten Universität Rijeka besitzt zwar noch keine Erfahrungswerte von Absolventen, ist jedoch bereits stark nachgefragt, insbesondere von Abiturienten mit Eltern und Großeltern aus dem Ex-Jugoslawien.

Das Studium in Rijeka erfolgt in englischer Sprache. Jedoch muss von den internationalen Studenten Kroatisch auf erhöhtem Level und mit Sprachprüfung erlernt werden, um die Approbation zu erhalten. Die Approbation selbst ist dann in Deutschland und der gesamten EU voll anerkannt.

Universität Rijeka Fakultät für Humanmedizin pfeil_top
Die Medizinische Fakultät der Universität Rijeka befindet sich in der Altstadt von Rijeka. Sie wurde 1955 gegründet und hat sich in den vergangenen sechs Jahrzehnten zu einer durchaus angesehenen medizinischen Fakultät im gesamten Balkan-Gebiet entwickelt. Den Studenten der Universität Rijeka wird während des Studiums durch einen integrierten Ansatz in der Lehre auch Problemlösungskompetenz vermittelt.

Neben der Lernumgebung bietet die Universität Rijeka verschiedene sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten der Studentenorganisationen an. Die angenehme grüne und bergige Umgebung der Stadt rundet den Studienalltag ab.

Studieren in Rijeka pfeil_top
Die Stadt Rijeka liegt etwas mehr als eine Stunde südlich von Triest an der Adria-Küste. Sie ist mit 144.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Kroatiens und befindet sich als ehemalige Hafen- und Industriestadt in der inselreichen „Kvarner Bucht“. Durch diese geografische Lage ist Rijeka nach wie vor einer der wichtigsten Hafenstandorte Kroatiens: Rijeka besitzt den größten Hafen Kroatiens, der Rijeka stark prägt. Um an die Strände zu gelangen, muss eine Busfahrt von nur zwei Stunden unternommen werden.

Seit 1982 findet in Rijeka der jährliche Karneval statt. Er stellt einen besonderen kulturellen Höhepunkt dar. Jährlich besuchen über 120.000 Zuschauer aus dem Balkan und andernorts den Karneval, der von Mitte Januar bis Ende Februar stattfindet.

Rijeka ist von Deutschland aus auch in den Sommemonaten gut über den Flughafen Krk zu erreichen, zu dem günstige Touristen-Chartergesellschaften von vielen deutschen Flughäfen fliegen. Ansonsten ist eine etwas mehr als einstündige Überlandfahrt mit dem Bus nach Triest oder Ljubljana in Slowenien möglich, wohin auch Linienflüge aus Deutschland im Winter gehen.

Voraussetzung und Bewerbung pfeil_top
In dem sehr anspruchsvollen Aufnahmetest der Universität Rijeka werden Biologie, Chemie und Physik auf hohem Niveau abefragt. Zudem werden gute Schulnoten in diesen Fächern erwartet und bei der Aufnahmeentscheidung mitberücksichtigt. Nötiges Lernmaterial wird gestellt. Eine Vorbereitung auf den Test findet in einem rund einwöchigen Vorbereitungskurs unmittelbar vor dem Aufnahmetest statt. Dieser kann jedoch das erforderliche Vorwissen nicht ersetzen, so dass wir eine Bewerbung in Rijeka besonders leistungsstarken Kandidaten mit guten Noten in Chemie, Biologie und Physik empfehlen. Gegebenenfalls ist ein Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse zu erbringen.

  • erfolgreich: z.T. 100% Erfolgsquote in den Jahren 2017 und 2018, z.B. in Breslau,Nikosia und in Wien für unsere College-Teilnehmer
  • professionell: Beratung bei Bewerbung, Studienbeginn und Rückkehr, z.B. Physikum
  • ohne NC: von Noten unabhängige Aufnahmetests und Vorbereitungskurse in Deutschland und Österreich
  • einfach: umfassende Bewerbungs­organisa­tion mit allen notwendigen Unterlagen
  • faire Vergütung: Erfolgshonorar nur bei Studienplatzzulassung
  • kostenfreies Rücktrittsrecht: bei Erhalt eines Studienplatzes in Deutschland während der Auslandsbewerbung ohne Kosten abbrechen
  • transparent: auch ohne Rücktrittsrecht jederzeit kündbar (vergütungsanteilig)
  • umfassend: Planung und Organisation vor Ort (Hilfe bei der Wohnungssuche, Vernetzung der deutschsprachigen Studenten etc.)
  • vor Ort im Ausland: Betreuung und akademische Supervision Ihres Studiums (insb. zur Absicherung des Quereinstiegs)
  • Rückkehr: Unterstützung bei der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen in Deutschland
  • hohe Qualität: durch deutsche Rechtsanwälte beraten im deutschen und europäischen Hochschulrecht

“Nutzen Sie mit MediStart Ihre Chance auf einen Studienplatz ohne NC & Wartezeit. Und kommen Sie mit voll anerkannter Approbation zurück. Das MediStart-Konzept wurde durch deutsche Rechtsanwälte mitentwickelt”.
Rechtsanwalt D. Naumann zu Grünberg

Telefonische Infogespräche und unsere Infotage in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind kostenfrei.

Bitte wählen Sie aus und bestellen
Sie kostenfrei
:
Mein Interesse betrifft

(z.B. Sohn/Tochter/Enkel…)
Persönliche Informationen (Betroffener):
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße:
Hausnummer:
Postleitzahl (PLZ):
Wohnort:
Land des Wohnortes:    anderes Land:
Telefon:
eMail:

Gewünschtes Studienfach:
Staatsangehörigkeit:
Persönliche Informationen (Anfragende Person, also Vater/Mutter/Großvater…):
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße:
Hausnummer:
Postleitzahl (PLZ):
Wohnort:
Land des Wohnortes:    anderes Land:
Telefon:
eMail:
Ihre Nachricht (optional):
Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und in die Verarbeitung der über das Kontaktformular übermittelten Daten einwillige.*
Formular schließen

Auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Bitte erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Zustimmen