Rijeka (Kroatien)

An der Medizinischen Fakultät der Universität Rijeka können Sie Ihr Studium der Humanmedizin ohne Noten-NC und ohne Wartezeit aufnehmen.

Sie befinden sich hier: MediStart > Universitätsauswahl > Rijeka (Kroatien)
weiter

Rijeka (Kroatien)

Universität | Studieren | Test und Vorbereitung

Medizinstudium in Rijeka

Studienfach: Humanmedizin (in englischer Sprache)
Bewerbungsfrist:
vsl. August 2020 (Wintersemester 2020/21);
Semesterbeginn:
vsl. Oktober 2020
Studiengebühr:
Humanmedizin: 4.500,- Euro/Semester (6 Jahre)
Stand der Angaben: 22.10.2019

Der kleine, aber feine internationale Studiengang Humanmedizin in der Adria-Kulturstadt Rijeka – unweit von Triest und Venedig – erfreut sich seit dem Start im Jahr 2017 großer Beliebtheit, vor allem bei deutschen Abiturienten. Das Studium in Rijeka erfolgt in englischer Sprache, in den deutschen Lehr­kranken­häusern dann am Krankenbett in deutscher Sprache. Die Approbation ist EU-weit und somit auch in Deutschland anerkannt.

Universität Rijeka Fakultät für Humanmedizin pfeil_top

Die Medizinische Fakultät der Universität Rijeka befindet sich in der malerischen Altstadt von Rijeka. Sie wurde 1955 gegründet und hat sich in den vergangenen sechs Jahrzehnten zu einer der angesehensten medizinischen Fakultäten im Adriaraum entwickelt. Durch die kleinen Gruppen werden die Studenten individuell gefördert. Rund die Hälfte der Medizinstudenten im internationalen Studiengang kommt aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch viele Italiener studieren hier.

Eine Besonderheit der Universität sind die deutschen Lehrkrankenhäuser, an denen MediStart-Studenten ohne Zusatzgebühren im 4., 5. und 6. Studienjahr klinische Praktika und Studienzeiten verbringen können, jeweils über mehrere Monate hinweg. Neben der Qualität des Studiums und der hervorragenden Lernumgebung bietet die Universität Rijeka verschiedene sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten der Studentenorganisationen an. Die angenehme mediterrane und mitteleuropäische Umgebung der Stadt rundet den Studienalltag ab.

Studieren in Rijeka pfeil_top

Die Stadt Rijeka liegt rund eine Stunde südlich von Venedig und Triest an der Adria-Küste. Sie ist mit 144.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Kroatiens und befindet sich in der gleichnamigen Bucht, die das Nordende der inselreichen „Kvarner Bucht“ bildet. Als beliebtes Reiseziel, vor allem von Touristen aus Deutschland und Österreich, bietet Rijeka sowohl zahlreiche kulturelle als auch landschaftliche Highlights.

Viele Bewohner Rijekas und der umliegenden Ortschaften sprechen deutsch. Gleichwohl ist der Besuch der von der Universität organisierten Kroatisch-Kurse, für die die Studenten ca. 600 bis 800 € pro Jahr bezahlen, um einen Basis-Sprachlevel (B1) zu erreichen, in den ersten drei Jahren Pflicht. Rijeka ist von Deutschland aus gut zu erreichen; z. B. mit Lufthansa täglich über Venedig und Triest oder auch über den eigenen Flughafen in Rijeka, zu dem günstige Touristen-Chartergesellschaften von vielen deutschen Flughäfen fliegen. Er liegt auf der nur wenige Kilometer entfernten Insel Krk, die mit einer Brücke mit dem Festland verbunden ist.

Test und Vorbereitung pfeil_top

MediStart ist offizieller Kooperationspartner der Universität und hat umfangreiche Vorbereitungsmöglichkeiten für das Aufnahmeverfahren entwickelt. Für die Zulassung ist Ihre Abiturnote nicht entscheidend. Vielmehr erfolgt die Studienplatzvergabe durch den speziell für deutsche Abiturienten entwickelten MediTest-EU, auf den MediStart Sie optimal vorbereitet. Der Test besteht aus einem schriftlichen Teil (60 %) mit Schwerpunkt Biologie/Chemie/Allgemeinwissen und einem Motivations- und Eignungsinterview (40 %); er findet in der Regel monatlich in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München bereits ab November 2019 statt! Die Test-Teilnahme ist auch bereits vor dem Abitur möglich und sinnvoll.

Wenn Sie Naturwissenschaften wie Biologie/Chemie/Physik oder Mathematik nicht je zwei Jahre in den vier letzten Schuljahren belegt hatten, kann der Besuch des MediStart-Collegesemesters in Hamburg sinnvoll sein. Das MediStart-Collegesemester ist von der Universität als  Studienvorbereitung offiziell anerkannt; Ihr MediStart-Berater berät Sie gerne zu Ihren individuellen Voraussetzungen und Möglichkeiten. Mit individuellen Coachings bereiten wir Sie optimal auf den MediTest-EU vor, damit Sie sich frühzeitig einen Studienplatz für den Start im Jahr 2020 sichern können. MediStart begleitet Sie von Anfang an, sorgt für einen reibungslosen Ablauf während der gesamten Bewerbungsphase und betreut Sie vor Ort.

Fordern Sie jetzt unser kostenfreies Info-Material an: Hier klicken!

  • erfolgreich: z. T. 100 % Erfolgsquote in den letzten Jahren, z. B. in Nikosia, Breslau, Resche und Vilnius
  • professionell: Beratung bei Bewerbung, Studienbeginn und Anerkennung der EU Approbation
  • ohne Hochschulstart-NC: von Top-Noten unabhängige Aufnahmetests und Vorbereitungskurse
  • jetzt auch im Inland: Medizinstudium auf dem neuen UMCH in Hamburg möglich
  • einfach: umfassende Bewerbungs­organisa­tion mit allen notwendigen Unterlagen
  • faire Vergütung: Erfolgshonorar nur bei Studienplatzzulassung
  • kostenfreies Rücktrittsrecht: bei Erhalt eines Studienplatzes in Deutschland während der Auslandsbewerbung ohne Kosten abbrechen
  • transparent: auch ohne Rücktrittsrecht jederzeit kündbar (gegen reduziertes Honorar)
  • Collegesemester in Wien (Österreich) und Hamburg (Deutschland)
  • umfassend: Planung und Organisation vor Ort (Hilfe bei der Wohnungssuche, Vernetzung der deutschsprachigen Studenten etc.)
  • vor Ort am Studienort: Betreuung und akademische Supervision Ihres Studiums (insb. zur Absicherung der Anerkennung)
  • hohe Qualität: durch deutsche Rechtsanwälte beraten im deutschen und europäischen Hochschulrecht
  • Early Admission: Zulassungen für 2020 bereits jetzt schon möglich

“Nutzen Sie mit MediStart Ihre Chance auf einen Studienplatz ohne NC & Wartezeit. Und kommen Sie mit voll anerkannter Approbation zurück. Das MediStart-Konzept wurde durch deutsche Rechtsanwälte mitentwickelt”.
Rechtsanwalt D. Naumann zu Grünberg

Telefonische Infogespräche und unsere Infotage in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind kostenfrei.

Bitte wählen Sie aus und bestellen
Sie kostenfrei
:
Mein Interesse betrifft

(z.B. Sohn/Tochter/Enkel…)

Persönliche Informationen (Betroffener):
Anrede:

Vorname:
Nachname:
Straße:

Hausnummer:

Postleitzahl (PLZ):

Wohnort:

Land des Wohnortes:
anderes Land:
Telefon:

eMail:

Gewünschtes Studienfach:

Staatsangehörigkeit:

Persönliche Informationen (Anfragende Person, also Vater/Mutter/Großvater…):
Anrede:

Vorname:
Nachname:
Straße:

Hausnummer:

Postleitzahl (PLZ):

Wohnort:

Land des Wohnortes:
anderes Land:
Telefon:

eMail:

Ihre Nachricht (optional):
Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen angegebenen Daten finden Sie hier.
Formular schließen

Auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Bitte erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Zustimmen