Krems (Österreich)

Studieren Sie ab Herbst 2019 an der exklusiven und renommierten Danube Private University (DPU) in Krems – deutschsprachig und heimatnah!

Sie befinden sich hier: MediStart > Universitätsauswahl > Krems (Österreich)
weiter

Krems (Österreich)

Universität | Studieren | Bewerbung | Test und Vorbereitung

Medizinstudium in Krems

Studienfächer: Humanmedizin (in deutscher Sprache)
Bewerbungsfrist: vsl. Juli 2019; erste Tests im Dezember 2018 / Januar 2019 in Deutschland
Semesterbeginn: vsl. August/September 2019
Studiengebühr: 13.000,- Euro/Semester (6 Jahre), Studienabschluss “Dr. med. univ.”, in Deutschland führbar, Approbation EU-weit anerkannt, auch in Deutschland und der Schweiz

An der „Danube Private University“ (DPU) in Krems an der Donau können Sie ab Herbst 2019 auch Humanmedizin in deutscher Sprache studieren – ohne Noten-NC und ohne MedAT. Die Privatuniversität wurde im Jahr 2009 gegründet, überzeugt durch ihre hochmoderne Ausstattung und ihre internationale Ausrichtung und ist bereits international als eine ausgezeichnete Privatuniversität in Österreich unter anderem für ihren Studiengang Zahnmedizin bekannt. Sie hat bereits hunderte deutsche  Zahnärzte fort- und ausgebildet. Die Approbation aus Österreich ist in Deutschland voll anerkannt.

Privatuniversität Krems pfeil_top
Die Danube Private University (DPU) in Krems ist eine renommierte und exklusive Privatuniversität, die neben dem neuen Studiengang „Humanmedizin“ (Dr. med. univ.) auch seit Jahren den Studiengang „Zahnmedizin“ (Dr. med. dent.) sowie die Bachelorstudiengänge „Dental Hygiene“ (BA) und „Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit“ (BA) anbietet.

Hier können Sie ganz in der Nähe der österreichischen Hauptstadt Wien ohne Noten-NC und Wartezeit Humanmedizin in deutscher Sprache studieren. Die Privatuniversität wurde im Jahr 2009 gegründet, überzeugt durch ihre hochmoderne Ausstattung und ihre internationale Ausrichtung und ist bereits international als eine ausgezeichnete Privatuniversität in Österreich unter anderem für Ihren Studiengang Zahnmedizin bekannt. Hunderte von deutschen Zahnärzten haben sich bereits fort- und ausgebildet. Derzeit sind insgesamt rund 1720 Studenten an der DPU eingeschrieben.

Die Privatuniversität in Krems steht für Exzellenz in Forschung und Lehre und bietet ihren Studierenden ein Studium nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft. Dies wird einerseits auf der Basis einer Wissensvermittlung durch renommierte Dozenten und Professoren gewährleistet, andererseits durch eine praktische Ausbildung mit neuesten Verfahren und Geräten bereits ab dem ersten vorklinischen Semester. Die einzelnen Lehreinheiten des Bachelor-/ Masterstudienganges sind ideal aufeinander aufbauend strukturiert.

Zwei weitere Besonderheiten prägen die Lehre an der Danube Private University (DPU). Zum einen wird an der Privatuniversität großer Wert auf die Gesamtverantwortung von Ärzten gegenüber ihren Patienten gelegt. Zum anderen wird den Studierenden früh wissenschaftliches Arbeiten nähergebracht, indem sie eigenständig Literaturrecherche betreiben, die englische Fachterminologie erlernen und wissenschaftliche Texte verfassen, so dass sie bestens für die Patientenversorgung und den internationalen fachspezifischen Austausch mit Kollegen aus aller Welt vorbereitet werden.

Trotz hoher Arbeitsanforderungen wird an der Privatuniversität in Krems in einer positiven, familiären Atmosphäre in Kleingruppen studiert. Rücksichtnahme und Arbeiten in der Gemeinschaft treten an die Stelle egoistischen Konkurrenzkampfes. Allen Studierenden stehen exklusive Praktikumsplätze zur Verfügung.

Studieren in Krems pfeil_top
Österreich ist ein ausgesprochen beliebter Studienort für Studierende aus Deutschland und der ganzen Welt. Europäische Hochkultur mit langer Tradition, historisch geprägte Städte und eine faszinierende Natur und Umwelt ziehen Studierende an. Eine besondere Strahlkraft üben vor allem auch die renommierten Privatuniversitäten – zu denen die besonders exklusive Danube Private University (DPU) in Krems mit ihrem modernen Humanmedizinstudium gehört – aus.
Die Privatuniversität verbindet eine exzellente Ausbildung auf höchstem internationalem Niveau mit den Möglichkeiten, bereichernde Kultur an einem heimatnahen, deutschsprachigen Studienort zu erfahren.

Krems liegt direkt an der Donau, rund 60 km nordwestlich von Österreichs Hauptstadt Wien und zählt circa 25.000 Einwohner. Die Stadt zeichnet sich durch eine Vielzahl von geographischen Besonderheiten aus: Bei Krems, wo der gleichnamige Fluss in die Donau mündet, befindet sich die atemberaubende Kulturlandschaft Wachau. Die Stadt und das Umland zeichnen sich durch eine malerische Landschaft aus und eignen sich ideal zum Radfahren, Spazieren gehen oder zur Abkühlung in der Donau oder dem beliebten Stadtbad.

Darüber hinaus bietet die Privatuniversität in Krems ihren Studenten eine große Auswahl diverser Sportarten von Fußball und Tennis, über Golf und Reiten bis zum Fechten an. Auch Liebhaber der Kultur, Kunst, Musik und Literatur kommen nicht zu kurz: Die Privatuniversität pflegt eine Partnerschaft zum Orchester der Wiener Akademie, lädt regelmäßig Wissenschaftler und Bestsellerautoren zu Vorträgen ein, unterhält einen eigenen Chor und präsentiert auf ihrem Campus spannende Werke der modernen Kunst international renommierter Künstler.

Die unmittelbare Nähe zu Wien garantiert beste Flugverbindungen zu vielen deutschen Flughäfen wie Frankfurt, München, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Nürnberg und Berlin. So haben Sie alle Möglichkeiten, Ihre Semesterferien zu nutzen – sei es um Europa zu entdecken oder einen Urlaub zu Hause bei Familie und Freunden zu verbringen.

Voraussetzung und Bewerbung pfeil_top

Voraussetzung für die Bewerbung an der Privatuniversität in Krems ist das Abitur oder eine gleichwertige Allgemeine Hochschulreife (Matura, IB, EB, A-Level etc.). Die Abiturnote spielt im Aufnahmeverfahren keine Rolle.

Die Zulassung erfolgt durch Aufnahmetest und Interview: Ziel des Verfahrens ist es, die Motivation zum Lernerfolg, Empathie in der Patientenversorgung sowie die Bereitschaft zum wissenschaftlichen Arbeiten zu ermitteln.

Die Motivation kann durch Praktika, ehrenamtliches Engagement in Kirche oder Sportvereinen oder durch Ärzte in der Familie nachgewiesen werden, um zu zeigen, dass der Bewerber die richtige Vorstellung über den Beruf des Arztes mitbringt.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden von uns zusammengestellt und optimiert, so dass sie genau auf die Anforderungen der Privatuniversität in Krems ausgerichtet sind. Auf das Auswahlgespräch und den Aufnahmetest bereiten wir Sie optimal vor. Die Bewerbung an der DPU ist zu jedem Wintersemester möglich. Eine frühzeitige Bewerbung ist empfehlenswert. Sie können sogar schon jetzt Ihren Studienplatz in Krems für Herbst 2019 reservieren – bereits vor dem Abitur! Auch die Teilnahme an dem Aufnahmeverfahren ist bereits vor Erhalt des Abiturzeugnisses möglich und sinnvoll. Die Studienplätze werden sukzessive vergeben, nicht erst nach dem Ende der Bewerbungsfrist.

  • erfolgreich: z.T. 100% Erfolgsquote in den Jahren 2017 und 2018, z.B. in Breslau, in Nikosia und in Wien für unsere College-Teilnehmer
  • professionell: Beratung bei Bewerbung, Studienbeginn und Rückkehr, z.B. Physikum
  • ohne NC: von Noten unabhängige Aufnahmetests und Vorbereitungskurse in Deutschland und Österreich
  • einfach: umfassende Bewerbungs­organisa­tion mit allen notwendigen Unterlagen
  • faire Vergütung: Erfolgshonorar nur bei Studienplatzzulassung
  • kostenfreies Rücktrittsrecht: bei Erhalt eines Studienplatzes in Deutschland während der Auslandsbewerbung ohne Kosten abbrechen
  • transparent: auch ohne Rücktrittsrecht jederzeit kündbar (vergütungsanteilig)
  • umfassend: Planung und Organisation vor Ort (Hilfe bei der Wohnungssuche, Vernetzung der deutschsprachigen Studenten etc.)
  • vor Ort im Ausland: Betreuung und akademische Supervision Ihres Studiums (insb. zur Absicherung des Quereinstiegs)
  • Rückkehr: Unterstützung bei der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen in Deutschland
  • hohe Qualität: durch deutsche Rechtsanwälte beraten im deutschen und europäischen Hochschulrecht

Test und Vorbereitung pfeil_top
Im Gegensatz zu den zulassungsbeschränkten Studiengängen an den staatlichen Universitäten in Deutschland oder Österreich, sind Abiturnote, Wartezeit oder Staatsangehörigkeit für Privatuniversität in Krems nicht entscheidend. Entscheidend sind Motivation und Eignung, die durch einen Aufnahmetest und ein Interview ermittelt werden. Faktoren wie z.B. sportliches, gemeinnütziges oder kirchliches Engagement werden dabei ebenfalls berücksichtigt. Bei der gesamten Bewerbung, der Anfertigung von Motivationsschreiben, der Teilnahme an den Aufnahmetests in Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München und der Vorbereitung auf das Auswahlgespräch unterstützen Sie erfahrene Studienberater, die die Erwartungen der Privatuniversität kennen. Bereits im Vorwege beraten wir Sie, wie Sie mit Ihren individuellen Voraussetzungen die optimalen Chancen haben. Anders als In Deutschland und bei vielen Auslands-Universitäten ist es an der Privatuniversität in Krems auch für Neuabiturienten möglich, bereits vor dem Abitur an dem Aufnahmeverfahren teilzunehmen und sich jetzt schon den Studienplatz Humanmedizin verbindlich für Herbst 2019 zu reservieren – bereits vor dem Abitur. Das Abitur muss dann nur noch bestanden werden, ohne dass es auf die Noten ankommt!

Weitere Informationen und kostenfreie Infoblätter können Sie hier anfordern: Hier klicken.

Hinweis:
Die Vermittlung der Studienplätze in Krems erfolgt gemeinsam mit unserer Exklusiv-Agentur Privatstudium Medizin GmbH & Co. KG
(www.privatstudium-medizin.de)

“Nutzen Sie mit MediStart Ihre Chance auf einen Studienplatz an der DPU in Krems, einem der exklusivsten Studienorte Europas. Ohne Noten-NC, ohne MedAT, jedoch unter Berücksichtigung Ihrer Eignung und Motivation, Arzt zu werden”.
Rechtsanwalt D. Naumann zu Grünberg

Telefonische Infogespräche und unsere Infotage in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind kostenfrei.

Bitte wählen Sie aus und bestellen
Sie kostenfrei
:
Mein Interesse betrifft

(z.B. Sohn/Tochter/Enkel…)
Persönliche Informationen (Betroffener):
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße:
Hausnummer:
Postleitzahl (PLZ):
Wohnort:
Land des Wohnortes:    anderes Land:
Telefon:
eMail:

Gewünschtes Studienfach:
Staatsangehörigkeit:
Persönliche Informationen (Anfragende Person, also Vater/Mutter/Großvater…):
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße:
Hausnummer:
Postleitzahl (PLZ):
Wohnort:
Land des Wohnortes:    anderes Land:
Telefon:
eMail:
Ihre Nachricht (optional):
Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen angegebenen Daten finden Sie hier.
Formular schließen

Auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Bitte erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Zustimmen