Bratislava (Slowakei)

Humanmedizin und Zahnmedizin in englischer Sprache. Besonders geeignet für Bewerber mit sehr guten Chemie-Kenntnissen, da umfangreicher naturwissenschaftlicher Aufnahmetest.
Sie befinden sich hier: MediStart > Universitätsauswahl > Bratislava (Slowakei)
weiter

Bratislava (Slowakei)

Universität | Studieren | Test und Vorbereitung 

Medizinstudium in Bratislava

Studienfächer: Human- & Zahnmedizin (in englischer Sprache)
Bewerbungsfrist:
vsl. Juli 2020 (Wintersemester 2020/21)
Semesterbeginn:
vsl. September 2020
Studiengebühr:
Humanmedizin: 4.750,- Euro/Semester (6 Jahre);
Zahnmedizin: 5.500,- Euro/Semester (6 Jahre)
Stand der Angaben: 22.10.2019

In Bratislava können Sie Medizin studieren, ohne dass Ihnen ein hoher Noten-NC im Weg steht. Aufnahmekriterium ist ein – durchaus sehr anspruchsvoller – naturwissenschaftlicher Test, auf den wir Sie bei entsprechenden Vorkenntnissen in Biologie und Chemie gezielt vorbereiten. Die Approbation ist auch in Deutschland voll anerkannt. Der Unterricht an der Universität Bratislava wird komplett auf Englisch angeboten und zeichnet sich durch eine intensive Betreuung aus.
In höheren Semestern sind Lehrgruppen häufig nicht größer als 15 Studenten – direkter Kontakt zu Dozenten ist somit garantiert. Bei der Zahnmedizin ist das Verhältnis bei der Gruppenarbeit zwei zu eins, es kommt also ein Dozent auf zwei Studenten. Westeuropäische Studenten werden von der Universität sehr geschätzt, da sie dem internationalen Profil entsprechen.

Universität Bratislava pfeil_top

Die Comenius-Universität Bratislava existiert seit 1919 und ist damit eine der ältesten und zugleich größten Universitäten Europas. Insgesamt gibt es circa 24.000 Studenten auf dem Campus, von denen auch viele aus Deutschland und Westeuropa kommen.

Die Universität hat 13 Fakultäten, die bei der Ausstattung und Lehre hohe internationale Standards einhalten. Seit zwanzig Jahren gibt es die Studiengänge der Humanmedizin und Zahnmedizin auf Englisch, so dass ein reibungsloser Ablauf des Studiums gewährleistet ist.

Nicht nur geographisch gesehen ist die Universität nah am deutschsprachigen Raum, auch politisch ist dies der Fall. Aus Respekt vor ihrer akademischen und politischen Leistung wurde Bundes­kanz­lerin Angela Merkel 2014 der Ehrendoktortitel verliehen, den sie vor Ort auch feierlich entgegennahm.
Dank der internationalen Ausrichtung und Bedeutung der Universität Bratislava waren schon diverse Prominente zu Gast auf dem Campusgelände – unter Anderem Kofi Annan und der Dalai Lama. Beide wurden ebenfalls mit dem Ehrendoktortitel ausgezeichnet.

Studieren in Bratislava pfeil_top

Bratislava ist die Hauptstadt der Slowakei und Teil der Europäischen Union. Interessant sind zudem die geringeren Lebenshaltungskosten bei gleicher Lebensqualität wie zu Hause. Nur 70 km von der österreichischen Hauptstadt Wien entfernt erleben Sie historische Einflüsse unterschiedlicher europäischer Kulturen. Bratislava liegt im Dreiländereck zu Österreich und Ungarn und ist somit die einzige Hauptstadt der Welt, die an zwei Nachbarstaaten zugleich grenzt.

Sie studieren also nur gut zehn Wegminuten von Österreich entfernt, weshalb auch viele deutschsprachige Bewohner in der Stadt leben und zu Besuch sind. Das Stadtbild ist zudem von gut erhaltenen, historischen Gebäuden und auch von moderner Architektur geprägt. Bratislava liegt im wärmsten Gebiet des Landes mit wenig Niederschlag, die Donau und die anliegenden Parkanlagen sorgen für den nötigen Ausgleich im Grünen. Mit dem Janko-Kral-Garten befindet sich sogar einer der ältesten Parks Europas in Bratislava.

Test und Vorbereitung pfeil_top

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie keinen bestimmten Noten-NC, nur die allgemeine Hochschulreife. Zusätzlich absolvieren Sie einen naturwissenschaftlichen Aufnahmetest. Auf diesen bereiten wir Sie mit unserem MediStart-Vorbereitungskurs vor.

Gleichwohl empfehlen wir diese Universität nur für Bewerber, die Biologie und Chemie in der Oberstufe belegt und mit guten Noten abgeschlossen haben. MediStart übernimmt für Sie selbstverständlich die Optimierung Ihrer Unterlagen und das gesamte Bewerbungsverfahren.

Fordern Sie jetzt unser kostenfreies Info-Material an: Hier klicken!

  • erfolgreich: z. T. 100 % Erfolgsquote in den letzten Jahren, z. B. in Nikosia, Breslau, Resche und Vilnius
  • professionell: Beratung bei Bewerbung, Studienbeginn und Anerkennung der EU Approbation
  • ohne Hochschulstart-NC: von Top-Noten unabhängige Aufnahmetests und Vorbereitungskurse
  • jetzt auch im Inland: Medizinstudium auf dem neuen UMCH in Hamburg möglich
  • einfach: umfassende Bewerbungs­organisa­tion mit allen notwendigen Unterlagen
  • faire Vergütung: Erfolgshonorar nur bei Studienplatzzulassung
  • kostenfreies Rücktrittsrecht: bei Erhalt eines Studienplatzes in Deutschland während der Auslandsbewerbung ohne Kosten abbrechen
  • transparent: auch ohne Rücktrittsrecht jederzeit kündbar (gegen reduziertes Honorar)
  • Collegesemester in Wien (Österreich) und Hamburg (Deutschland)
  • umfassend: Planung und Organisation vor Ort (Hilfe bei der Wohnungssuche, Vernetzung der deutschsprachigen Studenten etc.)
  • vor Ort am Studienort: Betreuung und akademische Supervision Ihres Studiums (insb. zur Absicherung der Anerkennung)
  • hohe Qualität: durch deutsche Rechtsanwälte beraten im deutschen und europäischen Hochschulrecht
  • Early Admission: Zulassungen für 2020 bereits jetzt schon möglich

“Nutzen Sie mit MediStart Ihre Chance auf einen Studienplatz ohne NC & Wartezeit. Und kommen Sie mit voll anerkannter Approbation zurück. Das MediStart-Konzept wurde durch deutsche Rechtsanwälte mitentwickelt”.
Rechtsanwalt D. Naumann zu Grünberg

Telefonische Infogespräche und unsere Infotage in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind kostenfrei.

Bitte wählen Sie aus und bestellen
Sie kostenfrei
:
Mein Interesse betrifft

(z.B. Sohn/Tochter/Enkel…)

Persönliche Informationen (Betroffener):
Anrede:

Vorname:
Nachname:
Straße:

Hausnummer:

Postleitzahl (PLZ):

Wohnort:

Land des Wohnortes:
anderes Land:
Telefon:

eMail:

Gewünschtes Studienfach:

Staatsangehörigkeit:

Persönliche Informationen (Anfragende Person, also Vater/Mutter/Großvater…):
Anrede:

Vorname:
Nachname:
Straße:

Hausnummer:

Postleitzahl (PLZ):

Wohnort:

Land des Wohnortes:
anderes Land:
Telefon:

eMail:

Ihre Nachricht (optional):
Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen angegebenen Daten finden Sie hier.
Formular schließen

Auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Bitte erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Zustimmen