Sie befinden sich hier: MediStart > Universitätsauswahl > Neumarkt a.M. (Rumänien)
weiter

Neumarkt a.M. (Rumänien)

Universität | Studieren | Stadt | Bewerbung | Test und Vorbereitung

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2017/18 an dieser Universität ist abgelaufen. Sie können sich aber derzeit noch für den Studienbeginn Herbst 2017 an einigen MediStart-Universitäten bewerben,  z.B. in Rijeka, Nikosia oder Varna.

Medizinstudium in Neumarkt a.M.

Studienfächer: Humanmedizin/Zahnmedizin (in englischer Sprache)
Bewerbungsfrist: vss. 31. Juli 2017,
aber: bis April 2017 Besonderheiten für frühzeitige Bewerber
Semesterbeginn: vss. 01. Oktober 2017 (Wintersemester 2017/18)
Studiengebühren:
Humanmedizin: 2.500 EUR/Semester (6 Jahre)
Zahnmedizin: 2.500 EUR/Semester (6 Jahre)

An der UMF Neumarkt a.M. (auf Rumänisch: Targu Mures) können Sie Ihr Studium der Humanmedizin oder Zahnmedizin ohne Noten-NC und ohne Wartezeit aufnehmen. Der Aufbau der jeweiligen Studiengänge ist an das gemeinsame europäische Studiensystem angepasst. Die Approbation aus Rumänien ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz voll anerkannt. Sie studieren im internationalen Studiengang mit Kommilitonen aus ganz Europa, vor allem aus Großbritannien, Skandinavien und Deutschland. Das Studium der Humanmedizin und Zahnmedizin wird vollständig in englischer Sprache abgehalten und dauert jeweils sechs Jahre.

Neumarkt a.M., Rumänien | University of Medicine and Pharmacy of Targu Mures pfeil_top

Die Medizinische Fakultät von Neumarkt a.M. zählt zu den führenden medizinischen Fakultäten Rumäniens, die sich mit der Ausbildung von Ärzten und Zahnärzten sowie der Forschung im medizinischen Bereich beschäftigen.

Studieren in Neumarkt a.M. pfeil_top

Das Medizinstudium in Neumarkt a.M. ist geprägt von Verantwortung und Respekt im Beruf, ebenso wie eine effektive Kommunikation zwischen Arzt und Patient, Teamwork und Vielfalt.
Überdies ist die Universität mit modernsten Mitteln ausgestattet. So verfügt sie über ein neues Simulationszentrum zur Simulation von Behandlungen unter realen Bedingungen sowie ein erst kürzlich eingeweihtes Forschungszentrum.

Weiterhin können die Studierenden jederzeit das reichhaltige Sportangebot der Universität in Anspruch nehmen wie z.B. Tennis und Fußballplätze sowie ein modernes Schwimmbad.

Stadt Neumarkt a.M.pfeil_top

Neumarkt a.M. befindet sich am Fluss Mieresch (auf Rumänisch: Mures) in dem gemeinsamen Siedlungsbereich von Siebenbürgen-Deutschen, Ungarn und Rumänen. Die Umgebung, das berühmte Transsilvanien, ist durch Berge und Wälder geprägt. Neben einigen Seen, Bächen und Flüssen wie dem Mieresch gibt es auch unterirdische Gewässer, die von besonderem touristischen Reiz sind.

tm02tm01Neumarkt a.M. ist das geistige und kulturelle Zentrum des magyarischen Gebietes in Siebenbürgen, Universitätsstadt und wirtschaftlicher Schwerpunkt. An vielen öffentlichen Gebäuden, an der Radiostation und dem Tiergarten künden Anschriften in rumänisch, deutsch und ungarisch, dass seit mehr als tausend Jahren die drei Bevölkerungsgruppen  – Deutsche, Ungarn und Rumänen –  zusammen leben. Die Universitätsstadt mit sechs Hochschulen, darunter auch eine für Theaterwissenschaft, hat viele kulturelle Einrichtungen und Museen. Der Kulturpalast (Jugendstil) beherbergt einen Konzertsaal, eine Kunstgalerie und Schauräume.

Voraussetzung und Bewerbung pfeil_top

Die Universität wählt Bewerber über mehrere Faktoren aus. Für eine erfolgreiche Bewerbung wird ein bestandenes Abitur, ein Motivationsschreiben sowie ein Empfehlungsschreiben gefordert. Darüber hinaus ist ein Motivationsgespräch erforderlich. Beim Motivationsschreiben handelt es sich jedoch nicht um das, was man klassischerweise im deutschsprachigen Raum kennt. Hierbei kommt es vielmehr darauf an, die von der Universität erwarteten Punkte anzusprechen und zu erfüllen. Profitieren Sie gerade hier von der MediStart-Erfahrung. Das Motivationsgespräch führen Sie per Skype einfach ganz bequem über Internet von Zuhause aus; sie werden von MediStart dafür entsprechend gecoacht. Überdies besteht die Möglichkeit in einem vorgezogenen Zulassungsverfahren bereits vom 1. bis 31. März eine Zulassung zum Studium zu erhalten. Ebenfalls positiv auf die Zulassungsentscheidung wirken sich ehrenamtliches Engagement, sowie außerschulische Aktivitäten und ein gut bestandener Englischtest aus.

Die MediStart-Studienplatzberater bereiten Sie auf das Skype-Motivationsgespräch mit wertvollen Hinweisen vor, damit Sie das Gespräch erfolgreich meistern können. Die übrigen Dokumente für die Bewerbung erstellen Sie gemeinsam mit ihrem MediStart-Studienberater.

  • erfolgreich: über 90 % Erfolgsquote in früheren Jahren
  • professionell: Beratung bei Bewerbung, Studienbeginn und Rückkehr (z.B. Physikum)
  • ohne NC: Aufnahmetests und Vorbereitungskurse in Deutschland und Österreich
  • einfach: Bewer­bungs­­or­ga­ni­­sa­tion mit allen not­wen­dig­en Unterlagen
  • kein Risiko: Erfolgshonorar nur bei Studienplatzzusage
  • fair: kostenfreies Rücktrittsrecht bei Erhalt eines Studienplatzes in Deutschland während der Auslandsbewerbung
  • umfassend: Planung Ihres Auslands­auf­ent­halts vor Ort (Vernetzung der deutschsprachigen Studenten, Tipps zur Wohnungssuche etc.)
  • vor Ort im Ausland: Betreuung und akademische Supervision Ihres Studiums (insb. zur Absicherung des Quereinstiegs)
  • Rückkehr: Unterstützung bei der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen in Deutschland
  • geprüfte Qualität: durch deutsche Rechtsanwälte geprüfte Beratungsqualität

Test und Vorbereitung pfeil_top

Für ein Studium an der Universität Neumarkt a.M. ist weder eine bestimmte Abitur-Durchschnittsnote noch eine besondere Aufnahmeprüfung notwendig. Das geforderte Motivationsschreiben hat jedoch wesentlichen Einfluss auf Ihre Zulassung zum Studium. Wir unterstützen Sie deshalb bei der Erstellung mit unserer Erfahrung und speziellen Kenntnis dieses Verfahrens. Wenn Sie sich dann für Ihren Studienplatz in Neumarkt a.M. erfolgreich qualifiziert haben, werden Sie als Student vor Ort während einer Orientierungswoche in das Campusleben integriert.