Kosten

Fair und transparent: Das MediStart-Erfolgshonorar zahlen Sie nur dann, wenn Sie den Studienplatz bekommen. Unsere Vorbereitungskurse sind für MediStart-Kunden bei Teilnahme an unseren Info-Tagen sogar kostenfrei.
Sie befinden sich hier: MediStart > Kosten
weiter

Kosten

MediStart-Universitäten in ost-, mittel- und südeuropäischen Ländern finanzieren sich zum Großteil selbst. Die deutsch- bzw. englischsprachigen Studiengänge in Medizin, Zahnmedizin und Tiermedizin sind daher kostenpflichtig und mit Studiengebühren verbunden.
In der Tabelle rechts finden Sie die möglichen Studienorte für das Wintersemester 2017/18 und die jeweiligen Studiengebühren je Semester aufgeführt. Die Studiengebühren müssen erst bei Annahme des Studienplatzes bezahlt werden, zumeist bereits als Jahresstudiengebühr für zwei Semester. Währungsschwankungen und Anpassungen sind möglich. Dazu ein Hinweis: Riga erhöht für Zahnmedizin die Studiengebühren derzeit auf 7.000 Euro/Semester, ab dem 3. Jahr auf 7.500 Euro/Semester. Auslands-Bafög reicht von der Höhe nicht aus, so dass die meisten Studienbewerber die Kosten des Auslandsstudiums selbst bzw. über ihre Familie finanzieren. Wirtschaftlich ist das sehr sinnvoll: Denn statt 6 bis 7 Jahre auf einen Studienplatz zu warten und Geld zu verbrauchen, sind Sie viele Jahre früher im Beruf und können als Arzt, Zahnarzt oder Tierarzt Geld verdienen. Da Ärzte in Deutschland und den Nachbarländern dringend gesucht werden, haben Sie die Investition in Ihr Auslandsstudium wohl schon nach einem Jahr der Berufstätigkeit wieder hereinverdient.

Für unsere wesentlichen Leistungen berechnen wir ein Erfolgshonorar. Das Erfolgshonorar zahlen Sie nur dann, wenn Sie tatsächlich auf einen Auslands-Studienplatz zugelassen werden können. Dies dient dazu, dass unsere Kunden ohne finanzielles Risiko den Start ins Studium planen können.
Das Erfolgshonorar beträgt eine Jahresstudiengebühr (netto). MediStart nimmt keine Provisionen oder Zahlungen von ausländischen Hochschulen oder Dritten an, da wir ausschließlich Ihre Interessen als Studienbewerber vertreten.

Sollten Sie auf eigene Bewerbung über Hochschulstart in Deutschland eine Zulassung erhalten, während das Bewerbungsverfahren im Ausland läuft, so haben Sie bei MediStart ein kostenfreies Rücktrittsrecht.

Bei einigen Universitäten können für Bewerbung, Aufnahmeverfahren und Organisation des Aufnahmetests in Deutschland und Österreich fallen einmalig Kosten von EUR 650,00 (netto) an. Die Teilnahme an den rd. einwöchigen naturwissenschaftlichen Vorbereitungskursen durch Ärzte und Hochschulprofessoren, die von MediStart oder den Auslands-Universitäten in Deutschland und Österreich organisiert werden, sind für MediStart-Kunden bei Teilnahme an unseren Info-Tagen sogar kostenfrei.

In nur 3 Schritten mit MediStart zum Wunsch-Studienplatz:

  1. MediStart-Auftrag ausfüllen und zurücksenden. Der Platz kann bereits vor Erhalt des Abiturzeugnisses gesichert werden!
  2. Von MediStart angeforderte Unterlagen einsenden. MediStart kümmert sich auf Wunsch um alles Weitere.
  3. Teilnahme am MediStart-Vorbereitungskurs und Aufnahmetest. Danach erhalten Sie den Studienvertrag Ihrer Wunsch-Universität, die Ihnen den Studienplatz anbietet.

„Nutzen Sie mit MediStart Ihre Chance auf einen Studienplatz ohne NC & Wartezeit. Und kommen Sie mit voll anerkannter Approbation zurück. Das MediStart-Konzept ist durch deutsche Rechtsanwälte geprüft“.
Prof. Dr. Rüdiger Jach

Telefonische Infogespräche und unsere Infotage in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind kostenfrei.

Bitte wählen Sie aus und bestellen
Sie kostenfrei
:
Mein Interesse betrifft

(z.B. Sohn/Tochter/Enkel…)
Persönliche Informationen (Betroffener):
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße und Hausnummer:
Postleitzahl (PLZ):
Wohnort:
Land des Wohnortes:    anderes Land:
Telefon:
eMail:

Gewünschtes Studienfach:
Staatsangehörigkeit:
Persönliche Informationen (Anfragende Person, also Vater/Mutter/Großvater…):
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße und Hausnummer:
Postleitzahl (PLZ):
Wohnort:
Land des Wohnortes:    anderes Land:
Telefon:
eMail:
Ihre Nachricht (optional):
Formular schließen