Medizin ohne NC und ohne Warten: mit MediStart!
"Gut ins Auslandsstudium. Und gut wieder zurück. Das funktioniert mit MediStart. Denn MediStart ist durch deutsche Rechtsanwälte geprüft!"

Prof. Dr. Rüdiger Jach

Jetzt anmelden & im Herbst 2016 studieren!
MediStart hat in früheren Jahren eine Erfolgsquote von über 95% erzielt. Nutzen auch Sie jetzt Ihre Chance! Bereits vor dem Abitur ist die Bewerbung mit MediStart möglich!
MediStart: Top-Unis im EU-Ausland
Studieren Sie mit MediStart in deutscher oder englischer Sprache. Ganz ohne Noten-NC und Wartezeit. Und auf Wunsch mit der Möglichkeit zur Rückkehr im höheren Fachsemester.
MediStart-Aufnahmetests & Vorbereitungskurse
Besuchen Sie jetzt die Uni-Aufnahmetests von MediStart in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auf Wunsch auch mit rd. einwöchigen MediStart-Vorbereitungskursen ganz in Ihrer Nähe. Perfekte Vorbereitung für den Studienstart.
Kleine Gruppen, hervorragende Ausbildung
Die MediStart-Universitäten sind für die Bedürfnisse deutschsprachiger Studenten ausgewählt. Auf Wunsch gezielt für den Quereinstieg in die deutsche Klinik - sogar ohne deutsches Physikum.
MediStart-Supervision vor Ort
MediStart überwacht und begleitet Ihr Auslands-Studium - mit eignenen Mitarbeitern vor Ort im Ausland und deutschen Fachanwälten. Damit Ihr Studium ein voller Erfolg wird und Sie erfolgreich nach Hause zurückkommen.
Sie befinden sich hier: MediStart
weiter

Ohne NC & Wartezeit

Studieren Sie Medizin, Zahnmedizin & Tiermedizin ohne NC und ohne Wartezeit. Mit MediStart beginnen Sie Ihr Studium an Top-Universitäten in der EU auf deutscher oder englischer Sprache. Ihr Studium ist europaweit anerkannt, also auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auf Wunsch ist ggf. auch ein Quereinstieg im höheren Fachsemester nach Deutschland möglich. Mehr...

Unsere Kompetenzen

  • Auslands-Studienplatz Medizin

    Wien, Nikosia, Breslau, Riga etc.: Studieren Sie ab Herbst statt auf Ablehnungen zu warten. Mehr...

  • Auslands-Studienplatz Zahnmedizin

    Valencia, Lodz, Varna, Wien etc.: Aufnahmetest & Motivation zählen, nicht die Abiturnote. Mehr...

  • Auslands-Studienplatz Tiermedizin

    Breslau, Jelgava, Valencia: Studienbeginn ab Herbst auf Englisch statt Wartezeit. Mehr...

Über uns

MediStart ist eine der führenden Auslands-Agenturen für medizinische Studiengänge in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit einer Erfolgsquote von 95% in früheren Jahren sind wir eine der erfolgreichsten Agenturen.

Unsere Beratungsqualität wird jährlich durch Rechtsanwälte geprüft. Und wir sind stolz, dass uns renommierte Ärzte, Professoren und Unternehmer mit der Beschaffung von Auslands-Studienplätzen für ihre Kinder beauftragen. Die Presse berichtet regelmässig über unsere Erfolge, z.B. Die Welt, Der Standard und die Neue Zürcher Zeitung.

Mit unserem MediStart-Aufnahmetest und dem MediStart-Vorbereitungskurs in Deutschland machen wir die Bewerbung für Sie einfach und erfolgreich.

Mehr...

Mit MediStart studieren Sie Medizin ohne NC & Wartezeit. Unsere Erfolgsqote früherer Jahre liegt bei über 95%.

Und bei den Bewerbern, die an einem unserer rd. einwöchigen MediStart-Vorbereitungskurse teilgenommen haben, liegt die Erfolgsqoute sogar bei fast 100%. Viele Aufnahme-Tests organisieren wir für unsere Kunden in Deutschland. Einfach, unkompliziert und fair.
Ihr MediStart-Studienplatzberater wählt mit Ihnen die geeignete Universität aus, plant Ihre Bewerbung und bereitet Ihre Test-Teilnahme vor. Und Sie bezahlen nur bei Erhalt des Studienplatzes unser Erfolgshonorar. Mehr zu unseren Leistungen finden Sie hier.

„Gut hin und sicher wieder zurück“: MediStart organisiert Ihre Bewerbung, unterstützt Sie bei der Zulassung und überwacht Ihr Studium im Ausland, damit Sie mit Quereinstieg oder europaweit anerkanntem Abschluss wieder nach Hause zurückkommen.

Die Abschlüsse aller MediStart-Universitäten sind europaweit anerkannt, z.B. auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wenn Sie bereits nach einigen Semestern nach Deutschland zurückkehren möchten, wählen wir eine für den Quereinstieg geeignete Universität aus und planen Ihr Studium entsprechend. Fordern Sie dazu kostenfrei unser Info-Material an: Hier klicken!

Nächster Aufnahme-Test für Herbst 2016: 29. Juli 2016

Bewerbungsfristen im Ausland laufen oft früher ab als in Deutschland. Das liegt auch daran, dass nicht die Abiturnote, sondern ein Aufnahmetest über die Zulassung entscheidet. Daran können Sie auch bereits vor Erhalt des Abiturzeugnisses teilnehmen.Warten Sie bitte nicht auf den letzten Ablehnungsbescheid von Hochschulstart, TMS, Med-AT etc. Fehlende Zeugnisse etc. können ggf. auch noch nachgereicht werden!

Die nächsten Aufnahmetests für MediStart-Kunden für das Wintersemester 2016/17 finden ab Ende Juli 2016 in Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg, Wien und Zürich statt. Die Termine finden Sie hier.

Die Kosten eines Auslands-Studienplatzes bestehen in der Regel aus

  • Studiengebühren der Auslands-Universität
  • Bewerbungsgebühren und Auslagen
  • MediStart-Erfolgshonorar

Wir stellen Ihnen nur dann unser Erfolgshonorar in Höhe einer Jahresstudiengebühr in Rechnung, wenn Sie den Studienplatz tatsächlich erhalten. Bei zwischenzeitlichem Erhalt eines Studienplatzes über Hochschulstart haben Sie bei MediStart sogar ein kostenfreies Rücktrittsrecht. Einfach, fair und transparent.

Mehr zu den Kosten finden Sie hier.

Europaweit tätig

dachStudienbewerber (und ihre Eltern) aus allen Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz vertrauen auf unsere fachliche Expertise. Weit über 3.000 Bewerber haben wir bereits beraten: per Telefon, eMail und Internet oder auch persönlich auf unseren Info-Tagen. Wir haben die Auslands-Bewerbung so organisiert, dass nahezu alles bequem von zu Hause aus erledigen können. Sobald Sie uns beauftragt haben, erledigen wir alle Verfahrensschritte für Sie. Unsere nächsten Info-Tage finden im Juli/August 2016 statt in:

  • Frankfurt (29.07.), München (01.08.), Düsseldorf (04.08.), Hamburg (05.08.)
  • Zürich (14.07.)
  • Wien (15.07.)

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich persönlich beraten. Oder vereinbaren Sie ein Info-Telefonat. Unsere kostenfreien Info-Blätter können Sie bereits jetzt anfordern: Hier klicken!